Archiv für die Kategorie „Filme für Kinder“

Europa-Premiere: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens – Fachhochschule Flensburg

Europa-Premiere: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens – Fachhochschule Flensburg

7f0b3bbd88Steigen Sie auf in den Himmel und entdecken Sie die Ursprünge des Fluges in Mirage3D’s neuster Fulldome Produktion: “Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens”.

Das Planetarium in Glücksburg ist das zweite Planetarium weltweit, das diese Show zeigt. Die Weltpremiere fand vergangene Woche in Kansas, USA, statt. Die Produktion wird in Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Begleiten Sie das Lernabenteuer eines Vaters und seiner Teenagertochter Lucy, die eine Faszination für alle Dinge teilen, die mit dem Fliegen zu tun haben.

Sie werden in der Zeit zurück reisen, um den Pterosaurus und die Vorfahren moderner Vögeln zu treffen: Die gefiederten Dinosaurier. Lucy und ihr Vater reisen von Kontinent zu Kontinent, immer auf der Suche nach Hinweisen über die Ursprünge des Fluges. Schließlich erleben sie aus erster Hand den erschütternden ‘letzten Tag’ der Dinosaurier.

Wissenschaftliche Themen, die mit erschlossen werden: Kontinentaldrift, relative Bewegung von Sternen, Asteroiden und deren Einschläge auf der Erde, Artensterben und die gleichsinnige Entwicklung des Fliegens unter den Arten.

Danach stehen Ihnen die Referenten in der “Sternfragenstunde” zur Verfügung.

(PresseBox) (Flensburg, )

Ein Vater für Klette

Neben Ballonfahren ist für Oliver Unabhängigkeit das Wichtigste in seinem Leben. Dass ausgerechnet ein neunjähriges Mädchen seine festgefügten Grundsätze durcheinander bringen wird, hat er sich wirklich nicht vorstellen können. Klette weicht Oliver nicht mehr von der Seite. Egal, was er versucht, er wird das schweigende fremde Mädchen einfach nicht los. Wie sehr sich Oliver dabei jedoch an das Zusammenleben mit Klette gewöhnt hat, dass sie seine Vertraute geworden ist und einfach zu seinem Leben gehört, merkt er erst, als Klette vom Jugendamt abgeholt wird. Das Heimkind war getürmt, um sich selbst Eltern zu suchen. Zur Überraschung seiner Freunde ist Oliver jedoch nicht glücklich, dass er Klette wieder losgeworden ist, sondern kämpft jetzt um das Kind …
Kahane erzählt die Geschichte mit viel Liebe zu seinen Figuren und, auch wenn’s kitschig klingt, viel Herzenswärme. Natürlich trieft es in solch einer Geschichte vor Schmalz und unrealistischen “Heile Welt Bildern”. Dennoch sorgen die sympathischen Darsteller für sehr witzige Momente und sorgen somit für eine angemessene und ausgeglichene Vorweihnachts-Stimmung. Familienfilm, Deutschland 2003 , Keine Altersbeschränkung.

–> Film Kaufen

–> Weitere Filme für Trennungsväter

Vater-Sohn-Film – “Der Traum”

Anrührendes und engagiertes Drama um einen Schüler, der gegen seinen prügelnden Lehrer kämpft. Besonders wertvoll.
Nach den Sommerferien 1969, die der 13-jährige Frits gebannt und fasziniert von den Ideen Martin Luther Kings vor dem Fernseher verbracht hat, kommt er in eine neue Schule. Dort schaltet und waltet der autoritäre Schulleiter Lindum Svendsen, der sich nicht um das Verbot körperlicher Bestrafung schert. — Hier weiterlesen

Duma – Mein Freund aus der Wildnis

Duma ist ein wunderbarer und wertvoller Film über einen Jungen, der mit Hilfe seiner Eltern eine Raubkatze aufzieht. Doch irgendwann ist die Zeit gekommen, das Tier wieder in die Freiheit zu entlassen. Vater und Sohn planen die Auswilderung, jedoch stirbt der Vater, ehe das Vorhaben umgesetzt werden kann.
Im Laufe des Filmes reift Xan (Alexander) zu einem verantwortungsvollen Jugendlichen heran. Gut herausgestellt ist auch die besondere Situation seines Aufwachsens alleine mit seinen Eltern auf einer Farm. Unterrichtet wird er von seiner Mutter. Nach dem Tode seines Vaters zieht er mit ihr in die Stadt, was zu verschiedenen Problemen führt, auch weil Duma noch nicht ausgewildert ist.  So macht sich Xan schließlich alleine auf, um Duma dorthin zu bringen, wo er frei leben kann. Hier weiterlesen

Was ist Was TV – Waale und Delfine DVD

Was ist Was TV zeigt die grössten Lebewesen der Erde: die Wale. Von der Geburt bis zum ausgewachsenen Tier verfolgt Was ist Was TV die Entwicklungsstufen der Wale und ihrer Freundlichen Artgenossen: der Delphine.
Im Mittelpunkt der Episode stehen Wissenschaftler, die sich für den Schutz der Wale einsetzen. Theo, Tess und Quentin führen locker und witzig durch die Themen und was an Wissen vermittelt wird ist anspruchsvoll. Macht sogar dem Pappa Spaß. Eine halbe Stunde ist auch die perfekte Zeit.

Wie alle Folgen von “Was ist Was”, die ich bis jetzt auf DVD als Hörbuch oder Buch gesehen und gehört habe, ist auch diese Folge wieder sehr ausführlich und leicht verständlich erklärt und mit fantastischem Bildmaterial unterlegt.

–> Film kaufen

–> Weitere Filme für Kinder

Der Fuchs und das Mädchen (ab 6 Jahre)

Über den Verlauf der vier Jahreszeiten hinweg zeigt Regisseur Jacquet mit grandiosen Bildern und einem fantastischem Soundrack in einer fiktiven Geschichte – jedoch mit deutlich dokumentarischem Ansatz – die behutsame Annäherung von Mensch und Tier.
An der Seite des Fuchses entdeckt Lila – und mit ihr die Zuschauer – eine wilde und geheimnisvolle Natur und fängt an, die Welt mit anderen Augen zu sehen.
Im Herbst begegnet sie bei ihren Wanderungen durch die Wiesen und Wälder einer Füchsin. Das wilde Tier flüchtet. Sie verbringt ihre Tage damit nach ihm zu suchen, stets allein und unbehelligt von Schulpflichten und Elternsorgen. Bis sie sich eines Tages den Knöchel bricht und den Winter daheim über einem Biologiebuch über Füchse verbringt. Beider Leben verläuft parallel. Das des Fuchses befindet sich irgendwo in der Mitte der Nahrungskette, was gefährliche Begegnungen mit Wildkatzen und Wölfen bezeugen. Fast märchenhaft erscheint die Freundschaft der beiden, die den Zauber der Kindheit einfängt bzw. Erinnerungen an die Zeit wieder aufsteigen lässt, als man selbst frei und ungebunden, immer bereit zu neuen Entdeckungen, durch die Natur stromerte. Eine anrührende Geschichte über unseren Umgang mit der Natur, die Respekt und Rücksichtsnahme von den Menschen einfordert.

Das poetische und in traumhaft schöne Bilder gefasste Kinoabenteuer ist ab sechs Jahren freigegeben, da einige Szenen auf jüngere Kinder eventuell beängstigend wirken könnten.
Eis zeitloses und absolutes Meisterwerk. Besonders für Kind und Papa !!!

–> Film kaufen
–> Weitere Filme für Trennungskinder

Die Rote Zora (ab 6 Jahren)

Titelcover des Films: Die Rote Zora Deutschland / Schweden 2007 von Kurt Held. Der Film macht sehr deutlich, wie es in einer Gesellschaft ohne Gerechtigkeit zugeht: Träumen dürfen die Armen wohl, aber sie haben wenig Aussicht darauf, dass diese Träume wahr werden. Über diese Not kann auch die wunderschöne kroatische Sommerlandschaft nicht hinwegtäuschen, nicht das blaue Meer und nicht die romantische Burg, in der die Kinder ihren Unterschlupf haben. Dort werden sie eines Tages von der Staatsgewalt aufgespürt, und nur eine wilde Flucht zum alten Gorian, der sie versteckt, beschützt und ihnen Arbeit gibt, kann sie retten. Gorian ist überhaupt der einzige Erwachsene, der sich um Kinder kümmert – »weil Arme oft mehr Herz haben als Reiche«. Und Gorian, der selbst unter den Schikanen des reichen Karaman (Ben Becker)zu leiden hat, ist es auch, der den Gemeinderat schließlich davon überzeugt, die Zorabande nicht weiter zu verfolgen. Für Branko und Zora geht die Sache besonders gut aus, denn sie bleiben bei Gorian (den der Schauspieler Mario Adorf glaubhaft spielt, dass jedes Kind sich zu ihm flüchten würde). Und so kann Zora eines Tages stolz ein Gesetzbuch zeigen: »Ich will Richterin werden«, sagt die Ex-Uskokin. »Aber du kannst ja nicht mal lesen«, wendet Branko ein. »Ja – lern ich einfach, glaubst du nicht?«, sagt sie. Und lacht.(…)
Ein sehr schöner und spannender Film. Mit erstklassigen Schauspielern wie Linn Reusse, Mario Adorf, Ben Becker und Dominique Horwitz entstand nach Kurt Helds fesselndem Jugendbuchklassiker ein unvergessliches Filmabenteuer, das begeistert, beflügelt und berührt.

Quellen: blog.zeit.de, amazon.de, http://rote-zora.universal-pictures.de/

–> Film kaufen
–> Weitere Filme für Trennungskinder

Nachrichtenarchiv
Networked Blogs

Thumbnail Screenshots by Thumbshots