Artikel-Schlagworte: „Umgangsrecht“

Auch Väter taugen als Erzieher

Andrea Nahles traut sich was: Im Interview sagt sie klipp und klar, dass sie zwei Monate nach der Geburt ihres Kindes in den Beruf zurückkehren will – und dass ihr Mann die Hauptverantwortung für die Erziehung übernimmt.

Die SPD-Generalsekretärin rührt damit an ein Tabu. Denn für die ganz kleinen Kinder sind in Deutschland immer noch automatisch die Frauen zuständig. — Hier Weiterlesen

Trennung: Was wem an Unterhalt zusteht

EuroscheineZuerst das gemeinsame Kind, dann die Mutter – im Gesetz ist klar geregelt, wer wann Anspruch auf Unterhalt hat. Geld vom Ex-Partner für den eigenen Lebensunterhalt gibt es für Getrennt Erziehende nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.

Die getrennt erziehende Mutter – ob unverheiratet, getrennt oder geschieden – hat zunächst einmal Anspruch auf den Unterhalt, der für die Kinder bestimmt ist und den der Vater des Sohns oder der Tochter für das gemeinsame Kind – oder die Kinder – zu bezahlen hat. Kinder stehen in der Rangfolge an erster, ihre Mutter erst an zweiter Stelle.  — Hier weiterlesen

Nachrichtenarchiv
Networked Blogs

Thumbnail Screenshots by Thumbshots